Immer mehr Leute fragen sich täglich, wie das Geld verdienen einfacher werden kann und auch schneller die Finanzen aufstockt. Nun gibt es eine passende Lösung. Das Social Trading oder auch Copy Trading sind eine besondere Form des Handelns, die leicht fallen und natürlich auch noch Erfolg versprechend sind. Beim Socialtrading kommt es ebenso wie beim Copy Trading auf die richtige Plattform an, auf der das Traden durchgeführt wird. Es findet sich der Anbieter Etoro, der wirklich gut ist und seinen Kunden natürlich einige Vorteile bringt. Der neue Nutzer muss sich nicht einmal auskennen und kann sofort loslegen mit dem Geld verdienen. Wer hier aber dennoch möchte, kann sich auch weiter bilden. Wie das alles funktioniert und was der neue Trader erledigen muss, um mit zu machen, wird nun hier beschrieben.

Wie geht das mit der Anmeldung bei Etoro?

Zunächst ist eine Registrierung erforderlich. Hier werden sich aber keine Hürden auftun und der Nutzer muss nur sehr wenige Angaben machen zu seiner Person um den Prozess abzuschließen. Nach kurzer Zeit bereits, ist das Konto dann auch schon erstellt und der Nutzer kann sich erstmalig einloggen. Nach der Anmeldung kann der Nutzer natürlich auch direkt Geld einzahlen um damit erfolgreich zu handeln und zu traden.

Die ideale Gewinnkurve

Die ideale Gewinnkurve

Das Einzahlen wird dann auch einen gewissen Spielraum bieten. Nach dem Login kann der neue Trader, wie er sich nun nennen darf, auch direkt los legen oder erst einmal einen Demo Account einrichten. Auch das gelingt sehr leicht. Der Demoaccount kann dann genutzt werden, um die Seite und die einzelnen Möglichkeiten näher kennen zu lernen. Niemand sollte einfach blindlinks beginnen zu handeln. Ein gewisses Grundverständnis ist immer von Vorteil. So kann es auch helfen das Copy Trading zu nutzen.

Was ist das Copytrading?

Dabei geht es darum, einen anderen Trader zu kopieren. Dabei wird aber nicht das Profil des Traders kopiert, sondern seine Prognosen. Es gibt nicht viel, das bei dem Anbieter getan werden muss. Der Nutzer muss einfach nur entscheiden, ob eine Aktie im Wert sinkt oder doch steigt und dabei muss er nicht einmal den genauen Wert wissen. Dennoch kann es auch sein, dass dieser neue Nutzer sich nicht auskennt. Daher bietet es sich an, bei Etoro, Trader zu kopieren und dann damit einer erfolgreichen Strategie zu folgen. Eine andere Form ist das Socialtrading.

Was ist das Social Trading?

Beim Socialtrading geht es um die Trader an sich. Diese geben sich beim Anbieter wertvolle Tipps, indem sie miteinander chatten und dabei auch immer darauf hinweisen, dass das Traden eine gute Möglichkeit ist. Das Traden hat auch mit den sozialen Netzwerken zu tun. Denn der Anbieter kann zudem auf Facebook und Co. gefunden werden. Daher lohnt es sich auch hier einen Blick zu riskieren. Die Nutzer sind bereit sich über die Schulter schauen zu lassen und das macht diesen guten Anbieter aus. Daher sollte niemand zögern, wenn er wirklich Geld verdienen möchte. Aber es muss auch immer die Kehrseite in Betracht gezogen werden.

Wie ist das mit dem Üben?

Ein neuer Trader hat nun auch die Möglichkeit sich im Internet die aktuellen Aktienkurse anzuschauen und weitere Informationen damit einzuholen. Diese Informationen können dann wertvoll sein. Es kostet also auch ein wenig Zeit, sich über diese Kurse zu informieren. Bei dieser neuen Herausforderung kann es sich auch um ein Zeitintensives Projekt handeln. Dessen sollte der Nutzer sich auch bewusst sein. Übung kann helfen, um nicht einfach einen Nutzer zu kopieren und diesem auch zu folgen. Beim Copy Trading gibt es zudem mehrere Möglichkeiten. Die Trades müssen nicht komplett kopiert werden. Denn dadurch kann der Nutzer auch während des Einschätzens noch Änderungen vornehmen. Wer allerdings einen Trader komplett kopiert, hat keinerlei Einfluss auf dessen Wirken.

Was sollte der neue Trader noch wissen?

Der neue Trader sollte sich immer sicher sein, dass er auch etwas Zeit investieren kann. Somit sollte dem Vorhaben auf schnelles Geld nichts mehr im Wege stehen. Es sollte vor allem Kapital genutzt werden, das längerfristig verfügbar ist. Denn damit wird sicher auch die eigene Haushaltskasse nicht leiden, falls eine falsche Entscheidung getätigt worden ist. In jedem Fall ist Etoro ein sicherer Anbieter, bei dem das Socialtrading und das Copytrading möglich sind. Daher kann hier auch wirklich jeder neue Trader sein Glück versuchen und beginnen Geld zu verdienen.